Termine & Aktivitäten

Herzlich willkommen auf der Homepage der Klimawandelanpassungsmodellregion Tullnerfeld OST.

Hier finden Sie alle wichtigen Termine sowie die Berichte über vergangene Aktivitäten in den KLAR-Gemeinden zu den verschiedensten Themen der Region. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

11.03.2024, Königstetten

Foto Monika Gutscher_StammtischDas Thema Neophyten stieß auf reges Interesse, obwohl oder gerade weil es ein sehr komplexes Thema ist. Ein Abend voll interessanter Fakten.

Was sind eigentlich Neophyten? Woher kommen sie? Sind sie nützlich oder schädlich?

Diese und viele weitere Fragen beantwortete Felix Hagen, Regionalberater von Natur im Garten in einem interessanten und kurzweiligen Vortrag.

Ursprünglich als exotische und optisch ansprechende Zierpflanzen in heimische Gärten und Parks geholt, haben sie den Weg ins Freiland gefunden und sind inzwischen Bestandteil der Pflanzenwelt in unserer Region geworden. Dennoch sollten die Bestände invasiver Arten eingegrenzt werden, da sie heimische Pflanzen und damit auch Tiere, die auf sie als Nahrungsquelle angewiesen sind, zu verdrängen. Manche der invasiven Pflanzen können jedoch von Insekten als Futterquelle genutzt werden.

Diese vier Neophytenarten wurden detailliert vorgestellt, da sie in unserer Region am meisten Verbreitung finden.

Bezeichnung positive Eigenschaften problematische Eigenschaften Besonderheiten Bild
  • Ragweed (Ambrosia artimisiifolia)

optisch ansprechend

Insektennahrung

stark allergenes Potenzial

starke Ausbreitung

Verbreitung über Samen
(häufig in Vogelfutter-mischungen)
Samen bis zu 40 Jahre keimfähig
Vor der Blüte mähen


Ragweed Theresa Steiner NIG
  • Japanknöterich (Fallopia japonica)

Bienenfutterpflanze

Pflanze kann aus Sprossteilen, aber auch aus oberirdischen Trieben nachtreiben, Wachstum ist schwer einzudämmen.
Verdrängung heimischer Pflanzen

Wachstum bis zu 30cm in 24 Stunden
Schwächung der Pflanze durch Beweidung oder häufiges Mähen und Konkurrenzpflanzung (z.B. Weidenstecklinge)


Staudenknöterich
  • drüsiges Springkraut (Impatiens glanulifera)

Zierpflanze

Verwendung als Heilpflanze

Bienefutterpflanze

Verbreitung über Samen
Werden durch Samenkapseln weit geschleudert.

Samenverbreitung und Samenreifung verhindern. Mahd vor Samenreifung

 Drüsiges Springkraut
  • Riesen Bärenklau (Heracleum mantegazzianum)

Bienenpflanze

Wurde als Zierpflanze angesiedelt

 

Pflanzensaft kann zu schweren Hautreaktionen führen
Verdrängung heimischer Pflanzen durch große Blattmasse

Bestände beseitigen, bevor sie blühen (Nachkontrolle nötig, nicht alle Pflanzen blühen zum gleichen Zeitpunkt.)

 


Riesenbärenklau

Gelungenes Neophytenmanagement zielt nicht auf die „Bekämpfung“ der Neophyten ab, sondern auf die Regulierung des Bestands:

  • Keinesfalls dürfen Gartenabfälle in der freien Natur abgelagert und „wild kompostiert“ werden.
  • Mähen vor der Blüte
  • Rhizome fachgerecht entsorgen (Restmüll oder Verbrennungsanlagen)
  • Anbau von Konkurrenzpflanzen, wie z.B. schnellwüchsige Weidenstecklinge

... sind Maßnahmen mit großer Wirkung und überschaubarem Aufwand.

Weitere Informationen:

zurück

Aktuelle Termine

Klima-Energie-Messe

04. Mai 2024, Römerhalle Zeiselmauer


KEM&KLAR Stammtisch

13. Mai 2024, wird noch bekannt gegeben


KLAR Aktionswoche "Gärtnern im Klimawandel"

08.-16. Juni 2024, GARTEN TULLN


Radsternfahrt

01. September 2024, KEM-Region


Weitere Termine in der Region:

Vergangene Termine

KEM & KLAR Stammtisch - Neophyten

11. März 2024, 18 Uhr, Großer Gemeindesaal Königstetten


Biodiversität im eigenen Betrieb

07. März 2024, 19 Uhr, Minoritensaal Tulln


Netzwerk Natur Tullnerfeld Workshop

18. Jänner 2024, 18.30 Uhr, Gemeindeamt STAW


KEM & KLAR Stammtisch "Klima-Escapebox"

08. Jänner 2024, Muckendorf


KEM & KLAR Stammtisch

13. November 2023, Königstetten


 Radsternfahrt

03. September 2023 (Region)


KEM & KLAR Stammtisch: "Unser Wasser" Filmvorführung

11. September 2023 (St. Andrä-Wördern)


KEM & KLAR Stammtisch: Klimafitter Wald - Waldwanderung

10. Juli 2023 (Königstetten / Tulbing)


Gartenfrühstück im Alchemistenpark

20. Mai 2023 (Kirchberg/Wagram)


KEM & KLAR Stammtisch "Lastenrad- & E-Carsharing"

08. Mai 2023 (St. Andrä-Wördern)


KEM & KLAR Stammtisch "Reparieren, Renovieren, Re-Use"

13. März 2023 (Königstetten)


KEM & KLAR Stammtisch: "Climate Games - Spielend Klima schützen?"

09. Jänner 2023 (Wolfpassing)


Kick-Off: "Heubörse Wienerwald Nord" - Heu regional gewinnen und vermarkten und artenreiche Wiesen schützen

17. November 2022
Gemeindeamt St. Andrä-Wördern


KEM & KLAR Stammtisch "Ein guter Tag hat 100 Punkte"

14. November 2022
Hofküche am Dorfplatz, St. Andrä-Wördern


Workshop Netzwerk Natur Tullnerfeld „Was können wir gemeinsam für die Natur im Tullnerfeld tun?“

27. September 2022
Michelhausen


Wald- und Wiesentag in den Donauauen mit Kräuterpädagogin Petra Ganglbauer

Verschoben auf 18. September 2022
Ende Auhofstraße, St. Andrä-Wördern


KEM & KLAR Stammtisch "Erneuerbare Energiegemeinschaften"

12. September 2022
Muckendorf Wipfing


Radsternfahrt

04. September 2022
Region


KEM & KLAR Stammtisch "Cooling Center - Kühle Platz'ln an heißen Tagen"

11. Juli 2022
Mainstreetsaal / Vino e Altro, St. Andrä-Wördern


Exkursion Musterbetrieb Vermi Grand: Klimafit durch Artenvielfalt

13. Juni 2022
Grand Garden, Absdorf


Wald- und Wiesentag: Entdeckungsreise Neophyten

11. Juni 2022
Gemeindeamt Muckendorf Wipfing


Hitze-Workshop: "Hitzestress: Wie reagiere ich richtig?"

08. Juni 2022
Gemeindeamt St. Andrä-Wördern


Workshop Netzwerk Natur Tullnerfeld „Was können wir gemeinsam für die Natur im Tullnerfeld tun?“

02. Juni 2022
Tulln a. d. Donau


Klima-Kultur-Radln

21. Mai 2022
Region


Gesundheitstag Tulbing

14. Mai 2022
VAZ Tulbing


KEM & KLAR! Stammtisch

09. Mai 2022
Gasthof Berger "Zum Grünen Baum", Muckendorf


KlimaEnergieMesse Zeiselmauer

07. Mai 2022
Römerhalle Zeiselmauer


Rad- und Pflanzenbörse 2022

01. Mai 2022
Musikschule St. Andrä Wördern


"Garten im Klimawandel" Führung Garten Tulln

23. - 24. April 2022
Garten Tulln


Fotowalk "Klimawandel im Tullnerfeld"

10. April 2022
Plauderei, Muckendorf-Wipfing


Unser Auwald - Ein Schatz. Auspaziergang

01. April 2022
Zeiselmauer Augasse/Halterbrücke


Der Frühling kommt: Kräuterwanderung

27. März 2022
Wördern, Obere Waldgasse


KEM & KLAR! Stammtisch

14. März 2022
online


KEM & KLAR! Stammtisch "Klimavorsätze"

10. Jänner 2022
online


KEM & KLAR! Stammtisch "Wasser"

08. November 2021
Atomkraftwerk Zwentendorf


Seminar: Saatgutvermehrung für Einsteiger*innen

19. September 2021
Dorfplatz St.Andrä-Wördern


KEM & KLAR! online Stammtisch "Nachhaltige Mobilität"

13. September 2021
online


KEM Radsternfahrt

5. September 2021


KEM & KLAR! Stammtisch: Klimafittes Bauen und Wohnen

12. Juli 2021
online


KEM & KLAR! Stammtisch: Blackout und Katastrophenschutz

10. Mai 2021
online


Der Frühling kommt - der Garten ruft

07. Mai 2021
Gemeindeamt St. Andrä Wördern


Natur im Garten Bee Running

27. März 2021
virtuell


Infoabend Fördermöglichkeiten Waldfonds & Baumartenampel

06. April 2021, 19 Uhr
online


KEM & KLAR! Stammtisch

08. März 2021
online


KEM & KLAR! Stammtisch

11. Jänner 2021
online


Pflanzaktion Schredengasse - VERSCHOBEN (Frühjahr 2021)

7. November 2020
neuer Radweg Schredengasse-S.Andrä Wördern


KEM & KLAR! Stammtisch

9. November 2020
online


Bürgerforum: Umwelt und Energie Zeiselmauer-Wolfpassing

25. Oktober 2019
Zeiselmauer


Umwelttag St. Andrä-Wördern

06. September 2019
St. Andrä-Wördern


Wald- & Wiesentag St. Andrä Wördern

29. Juni 2019
St. Andrä-Wördern