Im Rahmen der Aktivitäten der Klimawandelanpassungsmodellregion haben sich die Gemeinden Arbeitsprogramme in verschiedenen Bereichen vorgenommen. Die wesentlichen Themenbereiche daraus sind in den einzelnene Untermenüs etwas detaillierter angeführt.

Die Auswirkungen des Klimawandels schlagen sich in verschiedenen Phänomenen nieder, unter anderem in Hitze, Trockenheit, Anstieg der Durchschnittstemperatur, Starkregen, Hochwasser, Schnee, Muren und Sturm. Diese Phänomene wirken sich in der Region in unterschiedlichem Ausmaß auf die verschiedenen Themenbereiche aus. Die meisten Phänomene ergeben einen Handlungsbedarf in mehreren Themenbereichen der Region. In den Untermenüs werden die Phänomene den einzelnen Themenbereichen weiter zugeordnet. 

Im  KLAR! Anpassungskonzept finden Sie die im Detail ausgearbeiteten Maßnahmen zur Klimawandelanpassung in der Region Tullnerfeld OST.

themen buttons

Wir freuen uns aber auch sehr über Ihre Ideen und Inputs - bitte zögern Sie daher nicht und kontaktieren Sie uns.

Siedlungsentwicklung und Wohnbau ist ein aktuelles Thema in der Region. Hier sollen gemeinsame Herangehensweisen gefunden werden.
bauen wohnen buttons 01 01

Verändertes Klima führt zu Herausforderungen in der Gesundheitsversorgung, insbesondere Kreislauf- und Allergieerkrankungen nehmen zu.gesundheit buttons 01

Klimafitte Wälder, neue Kultursorten und Bewässerungssysteme sind Schlagworte im Bereich der Klimawandelanpassung der Land- und Fortswirtschaft
Wasser

Hauptziel der KLAR ist es auch, die diversen Themen zum Klimaschutz und zur Anpassung an dessen Auswirkungen an die Bevölkerung heranzutragen.Tag der Sonne 3x1

Unwetter und weitere Katastrophen werden durch den Klimawandel immer häufiger auftreten. Daher ist der Katastrophenschutz ein Aufgabenbereich der KLAR.
karte

Der Naturschutz ist ein wesentlicher Bereich in der Klimawandelanpassung, durch ihn soll "gute Anpassung" sichergestellt werden.
karte